Abonnement

Sehr geehrte Damen und Herren!

Die Zeitschrift „Die Weiße Rose" ist ein seit dem Jahr 1988 erfolgreich existierendes Experiment konservativer und Katholischer Publizistik. Frei finanziert und unabhängig ist unsere Zeitschrift der Versuch, Widerstand zu leisten gegen die Ungeheuerlichkeiten und Anmaßungen heute vorherrschender linker und linksliberaler, progressistischer, materialistischer und modernistischer Ideologie.

„Die Weiße Rose" erscheint in Form von Heften (zahlreiche Beiträge kompetenter Autoren zu politischen, kirchlichen, philosophischen, ideengeschichtlichen und geschichtlichen Fragen), Broschüren (Arbeiten eines Autors zu einem Thema) und Flugschriften (jeweils aktuelle Hinweise und Artikel). Fast alle Autoren dieser Zeitschrift sind seit mehreren Jahrzehnten mit Politik befaßt und Fachleute auf ihren Gebieten. Alle finanzielle Unterstützung kommt der Erhaltung und Expansion der Zeitschrift zugute. Die Redaktion arbeitet ehrenamtlich.

Es ist das Bestreben des diese Zeitschrift tragenden österreichweiten Freundeskreises, dem Konservativismus in unserem Land erneut und verstärkt eine Stimme in der Öffentlichkeit zu geben, Freunde zu sammeln und gegenseitig in Kontakt zu bringen, Widerspruch zu wagen, Gegenwehr zu organisieren. Der Name der Zeitschrift steht für die zugrundeliegende Programmatik. Weiß ist, wie Schwarz und Grün, eine der Farben des Konservativismus. Ebenso ist die Rose eines der irdischen Symbole, die der Gottesmutter zugehören. Der Gottesmutter vertrauen wir uns an, wie die Habsburger einst ihre Armeen der Gottesmutter anvertraut haben. Auch steht der Name bewußt als Reverenz vor dem Widerstand vergangener Tage gegen einen totalitären und barbarischen Zeitgeist; ein Widerstand, für den wir stellvertretend für viele andere Andreas Hofer, Bundeskanzler Engelbert Dollfuß und Bischof Clemens Graf Galen nennen.

Wir würden uns freuen, fänden wir für unsere und der Freunde politische Arbeit Ihre Zustimmung und Unterstützung. Ihre Hilfe ermöglicht uns, den Kampf um Österreich zu führen. Das Abonnement beträgt 25.— Euro pro Jahr; (nicht viel und doch ein entscheidender Beitrag).

 
Unser Konto:

Österreichische Volksbanken Aktiengesellschaft
Konto Nr.: 314 209 900 09; Bankleitzahl 43 000
IBAN: AT42 4300 0314 2099 0009
BIC/SWIFT-Code: VBWIATW1

 
Hochachtungsvoll

Albert Pethö